Aus dem Keller in Neukölln, Berlin in die wunderschöne Landschaft Brandeburgs. Wir sind nicht nur ein Wein produzierender Betrieb in Berlin, sondern sind auch eigener Traubenproduzent. Nach einer einstündigen Autofahrt, liegt Berlin weit hinter uns und aus dem Nichts erhebt sich bei der Ankunft im Dorf der Weinberg von Schloss Meseberg.

 

Das Schloss Meseberg liegt im Land Brandenburg und gehört zu den schönsten Barock Bauten Brandenburgs. Heute wird das Schloss Meseberg als Gästehaus der Bundesregierung genutzt. Der Weinberg liegt an den Hängen des Huwenowsees in einem Talkessel der von zwei kleinen Quellen gespeist wird. Über einen Holzsteg mit einer Brücke erreicht man den Weinberg vom Nordufer des Sees. Dann erfasst das Auge des Winzers die gesamte Schlossanlage von Meseberg, den See und den Buchenwald.

 

Seit jeher bietet die nach süden exponierte Hanglage dem historischen Weinberg Meseberg optimale Bedingungen für eine perfekte Traubenreife. Die 0,6 ha große Einzellage Meseberg ist mit der roten Rebsorte Regent bestockt. Wir bewirtschaften den in die Jahre gekommenen Weinberg seit Beginn des Jahres 2019. Mit viel Leidenschaft und den Drang das Beste aus diesem Weinberg herauszuholen, machen wir es uns zur Aufgabe den Weinberg in einen Top vitalen Zustand zu bringen. Es gehört sicherlich auch viel Pioniergeist dazu, sich für den Weinbau in Brandenburg einzusetzen. Die Resultate sprechen für sich und deshalb freuen wir uns euch bald auch Wein aus Meseberg anzubieten.

 

Hier entsteht bis zur staatlichen Anerkennung von Seiten des dt. Weinbauverbandes Brandenburger Landwein, daraus könnte aufgrund der historischen Bedeutung des Weinbergs Meseberg ein Qualitätswein werden, der zum Anbaugebiet Saale-Unstrut gehört. Bespielhaft für diese Ausnahmen wäre das Weingut Dr. Lindicke oder das Weingut Klosterhof Töplitz in Werder Havel zu nennen. Welche Qualitätsweine aus einem bestimmten Anbaugebiet (Saale-Unstrut) produzieren, trotz der Entfernung zum tatsächlichen Anbaugebiet.

Um dieses Privileg zu erklären könnte man ein vergleichbares und wesentlich bekannteres Beispiel heranziehen. Spanien besitzt in Marokko zwei Enklaven (Melilla & Ceuta). Nicht nur politisch gehören diese Enklaven, also zu Spanien, obwohl sie auf marokkanischem Boden liegen.

 

Mit unserem Team aus Winzern & Oenologen die es aus Geisenheim nach Berlin verschlagen hat setzen wir uns für den regionalen Weinanbau ein. Die Bewirtschaftung des Weinbergs in Meseberg erfolgt ausschließlich von Hand und ohne den Einsatz von Traktoren. Nach dem Prinzip der guten fachlichen Praxis fördern wir ein gesundes Bodenleben und die Erhaltung der Flora und Fauna.

 

Unter dem Gesichtspunkt der ökologischen Landwirtschaft, verzichten wir auf den Einsatz von Kunstdüngern, Herbiziden oder konventionellen Spritzmitteln. Auch wenn eine Bio-Zertifizierung zum aktuellen Zeitpunkt nicht realisierbar ist, so planen wir in der nahen Zukunft als Bio-Betrieb anerkannt zu werden.

You may also like

Leave a comment